Blick auf Traunstein

Traunstein

Heute geht es ja oft gar nicht darum, für die Familie ein neues Haus zu bauen. Viel mehr geht es darum, vorhandene Räume wohnlich und besonders gesundheitlich unbedenklich auszustatten. Zuerst werden Wohnungen oder Häuser gemietet und später oft (gebraucht) gekauft. Dabei geht es nicht nur um den persönlichen Geschmack, sondern auch um gesundheitliche Unbedenklichkeit. Während zu Anfang meiner Tätigkeit in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts standen die Schadstoffe Formaldehyd und Holzschutzmittel im Mittelpunkt des Interesses und der Sorge. Inzwischen steht das Thema Schimmel ganz oben. Darauf soll auch der neue Titel  www.Schimmel-Traunstein.de direkt Bezug nehmen.

Wenn es um das Thema Wohnen geht, ist jetzt auch ein anderer Begriff allgegenwärtig: Klimaschutz. Gemeint ist damit meistens, dass möglichst wenig Heizenergie verbraucht werden soll mit best-möglichem Klima in den Wohn- und Schlafräumen. Dafür finden Sie hier noch das Kapitel Klimaschutz

Auch die „klassischen“ Schadstoffe wie Holzschutzmittel, Formaldehyd oder Lösemittel sind noch nicht verschwunden. Hierfür bieten wir weiterhin den gleichen Service an.

Kunden kommen auf uns zu wenn sie Schimmel entdecken oder wenn ein unklarer Verdacht auf irgendwelche Schadstoffe besteht. In manchen Fällen soll auch ein Objekt untersucht werden auf versteckte Risiken, bevor es erworben oder gemietet wird.

 

Bei Fragen oder Anregungen schicken Sie mir gerne eine E-Mail:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht